Exclusive Urlaubs- und Tagesbetreuung für Ihren Hund !

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Hundepension FREILAUF (Stand ab Februar 2019)

1. Betreuungsvertrag

1.1 Zwischen dem Hundehalter des in Betreuung gegebenen Hundes und der Hundepension FREILAUF/ Hundeservice Claudia Bittner (im Folgendem: HUNDESERVICE) wird ein Betreuungsvertrag geschlossen, dessen Bestandteil die hier aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind.
1.2 Der HUNDESERVICE gewährleistet jedem in Betreuung gegebenen Hund während der vereinbarten Betreuungsdauer auf dem umzäunten Privatgelände ausreichend Freilauf zu verschaffen und den Hund in den Räumen der Hundepension für den vereinbarten Zeitraum unterzubringen und zu betreuen.
1.3 Der Hundehalter wird durch den HUNDESERVICE unverzüglich benachrichtigt, wenn bei seinem Hund gesundheitliche oder psychische Störungen auftreten oder der Hund Eingewöhnungsprobleme zeigt, die das gewöhnliche Maß übersteigen. Der Hundehalter verpflichtet sich, dem HUNDESERVICE seinen Aufenthaltstort während der Betreuung bekanntzugeben, so dass der HUNDESERVICE auch tatsächlich den Hundehalter täglich nachrichtlich erreichen kann.
1.4 Der Hundehalter wird über die Unterbringung und Haltung des Hundes in einem Beratungsgespräch eingehend informiert. Eine vorherige Besichtigung der Örtlichkeiten seitens des Hundehalters ist erwünscht. Besonderheiten der Verpflegung und medizinischen Versorgung sind durch den Hundehalter vor Aufnahme des Hundes ausdrücklich anzugeben und werden schriftlich im Betreuungsvertrag festgehalten.
1.5 Der Hundehalter haftet uneingeschränkt für jegliche Schäden, die sein Hund verursacht, nach Maßgabe der gesetzlichen Haftungsregelungen. Er versichert, dass für seinen Hund eine Haftpflichtversicherung mit ausreichender Deckungssumme besteht.
1.6 Der Hundehalter wird vor Aufnahme des Hundes darauf hingewiesen, dass sein Hund auf eigene Gefahr in die Hundebetreuung gegeben wird. Dieses bezieht sich ausdrücklich auf die anderen in der Hundebetreuung befindlichen Hunde bzw. auf Auseinandersetzungen zwischen den Tieren und deren Verletzungsfolgen.
1.7 Der HUNDESERVICE besitzt eine Betriebshaftpflicht unter der die unter 1.6 genannten Fälle jedoch nicht eingeschlossen sind.

2. sonstige Pflichten / Tierarztkosten

2.1 Der Hundehalter sichert zu, dass der Hund einen wirksamen Impfschutz gegen folgende Krankheiten hat: Tollwut, Staupe, Hepatitis, Leptospirose, Parvovirose (Virushusten nach Absprache) und regelmäßig entwurmt wird, frei von Ungeziefern und Parasitäten ist und einen ausreichenden Schutz gegen Ektoparasiten besitzt. Ist dies nicht der Fall, kann der Hundeservice vom Betreuungsvertrag zurücktreten, bzw. die Impfungen/Behandlungen auf Kosten des Hundehalters nachholen. Folgeschäden gehen zu Lasten des Hundehalters.
2.2 Läufige Hündinnen und Hunde mit ansteckenden Krankheiten oder Parasitenbefall können nicht in Pension aufgenommen werden. Sollte ein solcher Umstand während des Pensionsaufenthaltes eintreten, übernimmt der HUNDESERVICE für die daraus resultierenden Folgen keine Haftung.
2.3 Der Hundehalter erklärt sich damit einverstanden, dass alle Bemühungen, ohne Ansehen der Kosten, durch einen Tierarzt oder sonstige Dritte bei Erkrankung oder im Falle eines Unfalles/Verletzung seines Hundes erfolgen sollen. Die hierbei entstehenden Kosten werden in voller Höhe durch den Hundehalter übernommen.
2.4 Der Hundehalter verpflichtet sich, den Hund umgehend nach Ablauf der vereinbarten Betreuungsdauer abzuholen. Im Falle der Nichteinhaltung wird der Hund nach 15 Tagen einem Tierheim nach Wahl der Hundebetreuung zugeleitet. Alle in diesem Zusammenhang entstehenden Kosten trägt der Hundehalter.


3. Preise und Zahlungsmodalitäten

3.1 Preise
3.1.1 Tagesbetreuung
(nur nach Vereinbarung, keine spontan Betreuung)
Montag – Freitag zwischen 07.00 – 18.00 Uhr möglich bis 11 Std. 22,00 € inkl. MwSt.
                                                                                       bis 5 Std. 14,00 € inkl. MwSt.

3.1.2 Betreuung mit Übernachtung je Kalendertag
für kleine Hunde    (bspw. Beagle, etc.) 27,00 € pro Tag inkl. MwSt. exkl. Futter
für große Hunde (bspw. Labrador, etc) 30,00 € pro Tag inkl. MwSt. exkl. Futter

3.1.3
Für das Futter berechnen wir je nach Futtermenge und -art einen
Unkostenaufschlag (0,50 – 5,00 €/Tag). (hausgemachtes BARF 2,50 € je 0,5 kg)
Gerne kann auch das Futter des Hundes mitgebracht werden. Bitte beachten Sie dass Ihr Hund je
nach Alter und Bewegungsfreude bei uns mehr Futter benötigt als zuhause.

3.1.4 Zuschläge:
Fahrten zum Tierarzt oder wenn erforderlich besondere Fellpflegemaßnahmen
werden mit 30,- € /Std. berechnet

3.2. Zahlungsmodalitäten
3.2.1
Die angegebenen Preise verstehen sich in EURO und beinhalten die gesetzliche MwSt., soweit geschuldet, und sonstige Preisbestandteile
3.2.2 Die Zahlung der Vergütung erfolgt per Vorkasse durch Überweisung oder in bar.

4. Rücktritt vom Vertrag

4.1
Der Kunde kann bis zu 3 Wochen vor dem vereinbarten Betreuungszeitraum kostenfrei vom Vertrag zurücktreten. Bereits gezahlte Vergütungen werden umgehend rückerstattet. Bei kurzfristigen Übernachtungs-Buchungsabsagen fallen Stornierungskosten in Höhe von
21 Tage bis 14 Tage vor Betreuungsbeginn 10% der Totalsumme
13 Tage bis 7 Tage vor Betreuungsbeginn 25% der Totalsumme
6 Tage bis 0 Tage vor Betreuungsbeginn 50% der Totalsumme an.
4.2 Tagesbetreuungen können kostenfrei abgesagt werden, bis spätestens 18.00 Uhr des vorherigen Werktages.
4.3 Bei Abholungen vor dem vereinbarten Abholtermin hat der Kunde keinen Anspruch auf anteilige Erstattung der Vergütung.
4.4 Sollte der HUNDESERVICE aus unvorhergesehenen wichtigen Gründen nicht in der Lage sein, die vereinbarte Leistung zu erbringen, kann sie vom Vertrag zurücktreten. Der HUNDESERVICE wird den Hundehalter unverzüglich informieren und bei der Suche nach einer Ersatzbetreuung behilflich sein. Schadensersatzansprüche seitens des Kunden bestehen nicht.

5. Öffnungszeiten

Besuch, Bring- und Abholzeiten sind bitte stets vorher zu vereinbaren!!!!!

Abholzeiten: Montag bis Freitag von 08.00 – 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr /
Bringzeiten: Montag bis Freitag von 07.00 – 12.00 und 14.00 – 15.00 Uhr / Samstags nach Absprache
Sonntags und Feiertags keine Information, sowie kein Bring- und Abholtag.

6. Haftung

6.1 Der HUNDESERVICE schließt jede Haftung auf Schadenersatz aus, es sei denn, Schäden werden aufgrund einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verletzung herbeigeführt. Gleiches gilt für die Vertragsverletzungen durch einen gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen.
6.2 Tritt die Betriebshaftpflicht des HUNDESERVICE für einen Schaden ein, für den gem. vorstehender Vorschriften der Hundehalter einzustehen hätte, ist der Kunde für die Erstattung des Eigenanteils der Betriebshaftpflicht an den Hundeservice verpflichtet.